Zum Hauptinhalt springen

Job

 
 

Mitarbeiter:in Ambulant unterstütztes Wohnen [m/w/d]

| News
für 19,50 Stunden
(Nichtfachkraft | Quereinstieg)

Stellenbeschreibung:

Die Mitarbeitenden des AuW SEHT Münster begleiten, beraten und unterstützen Menschen ab 18 Jahren dabei, individuelle, soziale oder strukturelle Hürden bei der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu überwinden.  Wir finden gemeinsam mit ihnen ihre Ressourcen und stärken sie da, wo sie sich selbst durch ihre Neurodiversität, psychische oder geistige Besonderheiten als beeinträchtigt erleben.

Das AuW ist ein Teilbereich des SEHT Münster e.V. und somit Teil eines Verbunds, der Hilfe als Hilfe zur Selbsthilfe versteht und dessen Ziel ein respektvoller Umgang mit Verschiedenheit in einer inklusiven Gesellschaft ist.

 

Ihr Einsatzgebiet:

  • Stadt Münster
  • flexible Arbeitszeiten inkl. Bereitschaft zur Übernahme von 2-3 Abendbetreuungen/Woche (ca. 17- 19Uhr)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Sie gestalten Beziehungsarbeit mit einem guten Gefühl für die Regulierung von Nähe-Distanz/Grenzen und wertschätzen bzw. fördern Individualität und Eigenständigkeit der Klient:innen
  • Sie gestalten die Unterstützung der Klient:innen nach den Zielen des Teilhabeplans und arbeiten dabei ressourcen- und empowermentorientiert
  • Sie organisieren sich und ihre Termine selbstständig
  • Sie beachten und vernetzten das (Helfer-)System der Klient:innen
  • Sie führen administrative Aufgaben sorgfältig aus
  • Sie nehmen aktiv Teil an Teamsitzungen, Supervision, Kollegialer Fallberatung und Fortbildungen
  • Weitere Informationen zum Ambulant unterstützen Wohnen finden Sie hier.

Ihr Profil:

  • Quereinstieg: eine Ausbildung im sozialen Bereich ist nicht erforderlich
  • Eine Tätigkeit als Werkstudent:in ist auch möglich
  • Hohe Motivation zur Arbeit mit Menschen mit psychischen oder geistigen Beeinträchtigungen und/oder aus dem Autismusspektrum
  • Respekt und Interesse gegenüber Besonderheiten von Menschen mit psychischen Erkrankungen und geistiger Behinderung
  • Lösungsorientierte und wertschätzende Haltung
  • Fachliche Kompetenz oder Motivation sich weiterzubilden
  • Fähigkeit zur Selbstorganisation und Selbstreflexion
  • Proaktive, freundliche und kommunikative Art
  • Konflikt- und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse in Microsoft Office (bzw. Bereitschaft diese zu erlangen)
  • Digitale Kompetenz (bzw. Bereitschaft diese zu erlangen)

Darauf können Sie sich freuen:

  • Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • wertschätzende und ressourcenorientierte Haltung gegenüber Klient:innen und Mitarbeitenden
  • Entwicklungsperspektiven durch Möglichkeiten zum Einbringen eigener Ideen/Mitgestaltung von Konzepten/Teamtagen u.ä.
  • angemessene Vergütung mit Anerkennung von Vorerfahrung in Anlehnung an TVöD
  • 30 Urlaubstage und 2 Regenerationstage jährlich
  • Supervision und Kollegiale Fallberatung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit für Jobticket/ Jobbike
  • Verschiedene, regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Politische und konfessionelle Unabhängigkeit

Wir freuen uns auf netten und engagierten Zuwachs für unser Team!

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: bewerbung@seht-muenster.de