Zum Hauptinhalt springen

Ganztagsbetreuung für
Kinder und Jugendliche

Jeder soll seinen Platz in der Gemeinschaft finden

Kinder und Jugendliche sollen sich wohl und angenommen fühlen – darauf legen wir bei der Gestaltung der Ganztagsbetreuung besonderen Wert.
Die Unterschiedlichkeit und Vielfalt der Kinder und Jugendlichen schätzen wir dabei sehr. Wir legen Wert darauf, dass jede/r dazu gehört und „seinen/ihren Platz“ in der Gemeinschaft findet.
Dies trifft sowohl auf die OGS-Betreuung als auch auf die Betreuung in der Sekundarstufe 1 und in den Ferien zu.

OGS-Betreuung in Münster

SEHT Münster ist seit 2009 Träger der Offenen Ganztagsschule der Albert-Schweitzer-Schule. Hier werden Kinder der Klassen 1 bis 6 in vier Gruppen betreut.
Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf gehört eine sichere Betreuung, in der Kinder sich beim Lernen und Leben wohl fühlen.
In der Gemeinschaft können sie neue Erfahrungen machen, Freunde und Freundinnen finden, mit denen sie Freude erleben. Sie können sich einbringen bei der Wahl der Spielgeräte und-orte, der AGs sowie Verantwortung übernehmen für das gemeinsame Miteinander und das einhalten von vereinbarten Regeln und Grenzen.
Die Kinder erleben sich als handlungsfähige selbstwirksame Personen, die in einem geschützten Umfeld Eigenverantwortung erlernen können.

Wir bieten in der OGS-Betreuung:

  • Verlässliche Betreuungszeiten
    • in den Schulwochen von 11:30 bis 15:00 oder 16:00 Uhr
    • Notbetreuung an beweglichen Ferientagen und Ganztagskonferenzen
    • Bei Bedarf Früh-/Spätbetreuung
    • Ferienbetreuung in der OGS-Schule an 6 Wochen in den Schulferien (Termine auf Anfrage)
  • 2x jährlich Elterncafe
  • OGS-Jahresausflug
  • Gesundes Mittagessen, Wasser und einen gesunden Nachmittagssnack
  • Unterstützung des schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrags
    • Hausaufgaben/Lernzeiten mit pädagogischer Betreuung
    • Individuelle Förderung
    • Offene Angebote und begleitetes Freispiel
    • Soziales Lernen und Konflikttraining
    • Arbeitsgemeinschaften in Kooperation mit externen Partnern (Musik, Tanz, Kunst, Wald, Spiel, Entspannung, usw.)
  • Beteiligung der Kinder
    • an der Auswahl des Mittagessens    
    • des Spielzeugs
    • der AGs
  • Fachpersonal
    • 4 Gruppenleitungen (Erzieher:innen); Birgit Teutemacher 6309, Jana Kober, Florian Serwaty und Birgit Traoré-Fofana
    • Nichtfachkräfte, Studierende im Praxissemester, FSJler
  • Kosten
  • Angewandte Qualitätsstandards (siehe Qualitätsstandards der OGS in Münster) Link  
  • Die Anmeldung zur Offenen Ganztagsschule erfolgt über das Sekretariat der Schule bzw. über die OGS-Koordination.

SeHT Münster e.V. ist seit 2006 Kooperationspartner für die Übermittagsbetreuung „13 plus“ in der Albert-Schweitzer-Schule. Hier werden bis zu 20 Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 – 10 in einer Gruppe betreut.

Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf gehört für etliche Familien auch in der Sekundarstufe 1 noch eine verlässliche Betreuung, die neben Förderung und Bildung auch Sozialkontakte und Teilhabe ermöglicht.


Wir bieten in der 13 plus-Betreuung

  • Verlässliche Betreuungszeiten
    • an vier Tagen in den Schulwochen (Mo-Do von 13:00-16:00 Uhr)
    • Notbetreuung an beweglichen Ferientagen und Ganztagskonferenzen
    • In den Ferien gibt es kein Betreuungsangebot von 13+. Wer in den Sommerferien etwas unternehmen oder nicht alleine sein möchte, kann eine Mail an freizeit@seht-muenster.de schicken oder unter 0251-136921 anrufen. Unsere aktuellen Termine finden Sie im Folder Programm (LINK)
  • 13 plus Jahresausflug
  • Gesundes Mittagessen, Wasser und einen gesunden Nachmittagssnack
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Offene Angebote, AGs, Erkundung der Umgebung
  • Berufsvorbereitung
    • REAVIS AG
    • Hauswirtschafts AG  
    • Fahrrad AG
    • Metall AG
    • Töpfer AG 
    • Einführungen in helfende und soziale Berufe
    • usw.
  • Beteiligung der Jugendlichen
    • an der Auswahl des Mittagessens    
    • den Gruppenregeln
    • der Auswahl und Gestaltung der AGs
  • Fachpersonal
    • Gruppenleitung (Erzieher) Nils Müller
    • Nichtfachkräfte, Studierende im Praxissemester, FSJler
  • Kosten
    • Es wird ein Elternbeitrag erhoben. Kosten auf Anfrage bei der 13 plus-Koordination
    • Essensgeld (Kosten können Sie bei der 13 plus-Koordination erfragen)
       
  • Die Anmeldung zur 13 plus-Betreuung erfolgt über das Sekretariat der Schule bzw. über die 13 plus-Koordination.

Seit 2007 unterstützen wir mit engagierten Mitarbeiter:innen die pädagogische Arbeit in der OGS an der Erich Kästner-Schule, Förderschule Sprache und an der Pötterhoekschule durch AGs und Förderangebote.

•    Bewegung und Sport
•    Musik
•    Tanz
•    Kunst
•    Forscherwerkstatt
•    Schach
•    Chinesisch
•    Psychomotorik
•    Holz
•    „Ab ins Viertel-AG“, Erkundungen im Sozialraum
•    „Mein Nest, mein Zuhause“ ein kunstpädagogisches Projekt mit geflüchteten Kindern
•    Individuelle Förderung je nach Bedarf

Ferienbetreuung und Freizeitangebote

Hier geht es zu unseren Ferien- und Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche außerhalb der OGS-Betreuung.

 

Unser Team | Kontakt



"13 plus" Koordination

Daniel Vitsaras
vitsaras@seht-muenster.de
M: 0177 9277727

 
 
 
 

OGS Koordination

Sebastian Wolter
wolter@seht-muenster.de
M: 0157 53770422
T: 0251 1367668